AMANO_Portraits_Szenen_2021_byAkosBurg__

Preise

Orthopädie


Dr. Martina Hauser-Schinhan Erstordination: 120€ Folgeordination: 80€




Neurologie


Dr. Katharina Schnopfhagen Erstordination: 175€ Folgeordination: 90€ Hausbesuch (13. und 14. Bezirk): 280€ Kostenrückerstattung Gemäß den Bestimmungen des Sozialversicherungsrechtes sind die gesetzlichen Krankenversicherungen verpflichtet allen ihren Versicherten nach der Konsultation eines Wahlarztes mindestens 80 Prozent dessen zu vergüten, was die Kasse einem Vertragsarzt zahlen hätte müssen, hätte der Patient einen Vertragsarzt aufgesucht. In der Regel sind das bei neurologischen Erstvorstellungen ca. 50% des Honorars, teilweise auch mehr. Bei neurologischen Kontrollterminen wird meist der Großteil erstattet. Die Honorarnote wird genau nach Leistungspositionen aufgeschlüsselt und sie können bei Bedarf bei ihrer Versicherung den genauen Erstattungsbetrag erfragen. Zusatzversicherungen mit Wahlarzttarif übernehmen oft den gesamten Betrag, je nach gewähltem Versicherungsmodell.




Osteopathie & Physiotherapie


Ersttermin: 100€ Folgebehandlungen á 45min.: 90€ Folgebehandlungen á 30min.: 65€ Kostenrückerstattung durch Ihre Krankenkasse (Tarifübersicht herunterladen)




Diätologie


Mag. Ilse Weiß

  • Ein Ersttermin (90 Minuten): € 180,-

  • bei einer komplexeren Vorgeschichte kann ein Ersttermin von 120 Minuten für den Therapieerfolg sinnvoller sein. Dieser beträgt € 240,-

  • Weitere Termine sind mit 60 Minuten und € 100,- oder im späteren Verlauf mit 30 Minuten und € 50,- angesetzt

  • Folgetermine können in manchen Fällen auf Wunsch auch telefonisch abgehalten werden.

  • Sollte es erforderlich sein individuelle Therapiepläne außerhalb der Gesprächszeiten zu erstellen, so werden diese je nach Zeitaufwand verrechnet.


Rückerstattung des Honorars

  • Krankenkassen:
    Die gesetzlichen Krankenkassen in Österreich sehen keine Rückerstattung des Honorars für Diät- und Ernährungsberatungen vor.

  • Private Zusatzversicherung:
    Bei Abschluss einer privaten Zusatz-Krankenversicherung mit inkludiertem ambulanten Tarif, zahlt die Versicherung in den meisten Fällen das gesamte Beratungshonorar. Dazu reichen Sie bitte die Honorarrechnung und eine Bestätigung Ihres beahndelnden Arztes bei der privaten Zusatz – Krankenversicherung ein.

  • SelbstständigeUnternehmer:
    erhalten jährlich von der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft den sogenannten "Gesundheitshunderter". Für einige gesundheitsfördernde Maßnahmen zahlt die SVS der gewerbl. Wirtschaft € 100,00,- u. a. auch eine Diätberatung. Weitere Infos zum "Gesundheits-100er" finden Sie auf der SVS-Website.




Massage


Michael Weber Erstbehandlung Heilmassage
(Vorgespräch & Anamnese) (60-90min.) € 90,- Heilmassage (30min./ 60min.) € 35,- / € 70,- Klassische Massage (30min./ 60min.) € 35,- / € 70,- Manuelle Lymphdrainage (30min./ 60min.) € 35,- / € 70,- Faszienbehandlung (30min./ 60min.) € 35,- / € 70,- Triggerpunktbehandlung (30min./ 60min.) € 35,- / € 70,- Bindegewebsmassage (30min./ 60min.) € 35,- / € 70,- Segmentmassage (30min./ 60min.) € 35,- / € 70,- Narbenbehandlung (30min./ 60min.) € 35,- / € 70,- Kinesiotaping € 5-15,- Raindrop Technique Massage (60-90min.) € 130,- weitere Informationen:

  • Die angegebenen Preise in der Preisliste für Wellnessmassagen und Heilmassagen verstehen sich ohne Mehrwertsteuer und sind umsatzsteuerbefreit, s. Kleinunternehmer gem § 6 Abs. 1 Z 27 UStG
  • Die Behandlungszeiten inkludieren bereits die An-und Auszieh-Zeit. Die effektive Zeit der Behandlung wird jeweils dem Wohlbefinden des Kunden/ der Kundin bzw. des Patienten/ der Patientin angepasst und kann daher variieren.
  • Heilmassage
    • Die Heimassage dient ausschließlich zu Heilzwecken, wie zB. Rehabilitation und verlangt im Vorhinein immer nach einer ärztlichen Verordnung/ Zuweisung
    • Je nach Krankenkassa bzw. Krankenversicherung wird bei einer Bewilligung ein Teil der Therapiekosten rückerstattet. Bringen Sie bitte die bewilligte Verordnung gleich zum Erstbesuch mit.





Stornobedingungen
 

Terminabsagen haben bis spätestens 24h vor dem vereinbarten Termin zu erfolgen.
Bei zu späten Stornierungen oder bei Nichterscheinen zu einem Termin müssen wir die volle Leistung in Rechnung stellen. 
Bitte beachten Sie ebenfalls, dass die versäumte Zeit bei zu spätem Erscheinen zu einem Termin nicht am Ende der Therapie angehängt werden kann.